6081440 Besuche
 seit dem 1.7.2001

Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
NEU: Die Größten Hits...   
STS
     CD-Bestellung
      MP3-Download

Anfach fort

<- Zurück


Musik&Text: Günter Timischl

erschienen auf: Grenzenlos | Auf Tour | Glanzlichter

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 38592   Ausdrucke: 7947   E-Mails: 11 Der Text wurde bereits 3x bewertet

Die Tür war weit offen, das Zimmer so leer
Zuerst hat er gedacht, dass da irgendwer wär
Aber da liegt nur a Brief dort neb'n dem Telefon
Sie schreibt, sie is 'gangen, sie lasst si' net mehr schlag'n
Sie hat jetzt genug, sie kann das net mehr ertrag'n
Sie will ihn auch net mehr seh'n und auch net mehr red'n mit ihm

Sie is anfach fort
Und keiner weiss wohin
Still und heimlich
Anfach auf und davon
Ohne Adress'

Sie will all's vergessen, sie will nur ihr Ruh'
Sie sucht in ihr'n Leb'n ihr eig'nes paar Schuh
Die ihr gut passen, in die sie locker geh'n kann
Nur net mehr z'rückschau'n, nur net mehr zuhör'n
An Strich unter d' Rechnung ohne viel Lärm
Alles andere wird dann wieder einmal besser werd'n

Sie is anfach fort...

Auf sei' Haus und die Möbel, auf sei' Geld verzicht' sie gern
Nur a schneller Schnitt und dann nie mehr was hör'n
Sie geht z'ruck in ihr'n Job, und er weiss, der macht ihr Spaß
Die Kinder sind alt g'nug, die werd'n das versteh'n
Mit sechzehn hab'n die eh schon bald dasselbe Problem
Hin und wieder ruft sie sicher einmal an

Sie is anfach fort...

  © 2001-2013 Andreas Pfanner